Kinderkonferenz

Gestaltung und Weiterentwicklung der Schule

Zwei Kinder aus jeder Klasse treffen sich ca. 2-3 mal pro Halbjahr im Lehrerzimmer mit Frau Noelle und Frau Schindler zur Kinderkonferenz. Die Kinder zeigen aus ihrer Perspektive Anliegen und Probleme auf und machen Vorschläge zur Gestaltung und Weiterentwicklung der Schule. Zu den Aufgaben der Kinderkonferenz gehört auch die Überprüfung der Schulregeln. Nach der Kinderkonferenz berichten die Kinder in ihren Klassen über besprochene Themen.

In der Kinderkonferenz werden auch die Themen für die Sitzung des Kinderparlaments der Stadt Düren festgelegt.